Glücklicherweise ist dieses Spiel nur ein Spiel -

Zur Zeit!

 
   

 

Einführung

Survival ist ein Spiel für 10 bis 30 Mitspieler. Das Spiel will das Bewusstsein für die Umwelt erhöhen, mögliche Ursachen für Umweltprobleme aufzeigen und wichtige Faktoren nennen, die das Überleben der Menschen auf diesem Planeten ermöglichen. Das Konzept für Survival basiert auf dem sehr populären Partyspiel „Werwolf“ bzw. „Mafia“.

Bei Survival spielt eine informierte Minderheit gegen eine uninformierte Mehrheit. Es werden mehrere Runden gespielt, in denen Spieler ausscheiden. Jede Runde beginnt mit einer „Zeit der Dunkelheit“ (in der die sogenannten „Übeltäter“ andere Spieler eliminieren) gefolgt von einer „Globalen Konferenz“ (während der entschieden wird, wer eine Übeltäter sein könnte). Um die Menschheit zu retten, werden verdächtigte Übeltäter durch Abstimmung beseitigt.

Für Survival benötigt man nur die Spielkarten; fehlen die Spielkarten, kann man es genauso gut mit einfachen beschrifteten Zetteln spielen.

Die Spielregeln sind so formuliert, dass Kinder ab 12 Jahren sie verstehen können. Mit einigen Änderungen sind sie jedoch auch für jüngere Spieler geeignet.

 

Zurück

 

Das Spiel :
Übersicht
Einführung
Die Situation
Gut gegen Böse
Hintergrund
Kommentare

Evil Force

Survival is erhältlich:
KOSTENLOSE Online Version
Zum Verkauf

Workshops

 

Sprachen:
Englisch
Spanisch
Französisch

Deutsch

EarthPuzzle